Joe Peña’s Cantina y Bar

Als Joe Peña’s Cantina y Bar mit seinen Gründern Jürgen und Lorenz Strasser 1987 an den Start ging, war es eines der ersten Konzepte seiner Art in Deutschland. Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich aus dem ersten Standort im Herzen Münchens heraus eine Restaurantkette mit Standorten in Deutschland, Italien und Spanien. Parallel zum Wachstum der Gruppen-eigenen Standorte entstanden Lizenzbetriebe in der Schweiz, in Slowenien und im Libanon.

Bis zum Ende der 90-er Jahre war Joe Peña’s Cantina y Bar der Marktführer unter den mexikanischen Restaurants, ehe sich in 2001 die ursprüngliche Betreibergruppe auflöste. Das Konzept verfiel in einen Dornröschenschlaf, manche der vor beinahe zwanzig Jahren geschlossenen Mietverträge liefen aus, neue Restaurants wurden nicht eröffnet. Doch die bestehenden Betriebe liefen mit ungebrochenem Erfolg weiter.

Überzeugt vom unverändert großen Potential der Marke Joe Peña’s hat die neu gegründete Joe Peña’s Franchise-Gesellschaft die Rechte an ihrer Nutzung erworben. Tatkräftig unterstützt von Lorenz Strasser, einem der ursprünglichen Gründer und seit jeher verantwortlich für alle Aspekte des Corporate Designs, sind wir im Begriff, das Konzept aus seinem Schlaf zu erwecken.

Alleine im Laufe der letzten zwölf Monate wurden drei Betriebe eröffnet. Sie alle knüpfen nahtlos an die früheren Erfolge an und bestärken uns in unserer Überzeugung, dass die Marke Joe Peña’s lebendig, vital und wirtschaftlich kraftvoll ist.

Joe Peña’s bemüht sich kompromisslos um authentische und aufwändig zubereitete Speisen, um Cocktails, die auch die Ansprüche erfahrener Genießer übertreffen und um einen Service, der auch dann noch freundlich bleibt, wenn es hektisch wird. Dies sollte nicht mehr als die Selbstverständlichkeit sein, die unseren Gästen geschuldet ist.

Doch ehrlich gesagt – das reicht uns nicht. Wir wollen, dass unsere Gäste bei uns Urlaub machen! Wir wollen mehr als nur den Geschmackssinn unserer Gäste ansprechen. Wir wollen auch nicht nur dafür sorgen, dass ihnen die Arbeit in ihrer eigenen Küche erspart bleibt. Der Abend in unseren Restaurants ist für uns erst dann wirklich gelungen, wenn unsere Gäste für kurze Zeit ein wenig vergessen können, wo sie sich geographisch befinden.

Wir möchten sie auf eine kurze Reise mitnehmen, eine Reise, die mit Joe nach Mittelamerika führt. Auch deshalb importieren wir Möbel aus Mexiko, lassen Restauratoren an unsere Bars ran und lassen handbemaltes Geschirr fertigen. Viele Gäste sagen, unsere Restaurants wären mexikanischer als die Restaurants in Mexiko. Wir meinen, unsere Gäste haben recht! Gerne beraten wir Sie unverbindlich. Loggen Sie ein oder nehmen Sie mit uns direkt Kontakt auf.

Weitere Informationen und Login

Daten wurden übermittelt. Schauen Sie jetzt in Ihrem E-Mail Postfach nach der Bestätigungs E-Mail, um Ihr Kundenkonto zu aktivieren. Bitte schauen Sie auch in Ihrem Spam-Ordner.
Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Es exitiert bereits ein Userkonto mit dieser E-Mail Adresse.

Bitte E-Mail Adresse und Passwort eingeben. Sie erhalten von uns umgehend eine E-Mail mit Bestätigungslink. Sollte die Nachricht nicht im Postfach liegen, prüfen Sie bitte ihren Spamordner. Klicken Sie auf den Aktivierungslink in der E-Mail und loggen Sie sich ein.

E-Mail Adressen müssen übereinstimmen!
Passwörter Adressen müssen übereinstimmen!
Sie müssen die Datenschutzrichtlinien akzeptieren.
Daten werden gesendet...